Diese Internetseite verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Impulsvorträge für mehr
Resilienz

Meine Vorträge sind Plädoyers für erstrebenswerte Ziele und achtsames Handeln. Neben dem erhobenen Zeigefinder bringe ich heitere Episoden ins Spiel, damit das schwere Thema Resilienz leichter und einfacher wird. Ich gebe meine Erfahrung im Resilienzaufbau weiter und vermittle praktische Instrumente für ein Leben, das alle Ansprüche meistert, auch diejenigen, auf sich selbst zu achten. Sie erhalten Empfehlungen, wie ein zufriedenes, selbstbestimmtes Leben möglich ist, auch wenn die äußeren Umstände immer fordernder werden. 

Folgende Varianten gibt es:

1. Selbstfürsorge - Wie wir im (Arbeits-) Alltag auf uns achten können. Für alle, die Impulse für Ihre eigene Leistungsfähigkeit und Gesundheit erhalten möchten.

2. Resilienz für Führungskräfte. Für Chefs, die ihre eigene Resilienz und die ihrer Mitarbeiter erhalten und vermehren wollen.

3. Rein in den Burnout - zurück ins Leben. Für Patienten, die sich noch im Burnout oder in einer Depression befinden und die Hoffnung und praktische Lösungen suchen.

 

Update Februar 2019: Viel Resonanz, wunderbare Gespräche und Diskussionen bei meinen Vorträgen zur Selbstfürsorge in den letzten Wochen. Die letzten Vorträge waren beim Lions Club Helen Keller in München, bei Hipp in Pfaffenhofen, bei EagleBurgmann in Wolfratshausen und bei EMT in Penzberg. Ich freue mich auf die nächsten!

Update April 2019: Klüber Lubrication (ein Unternehmen der Freudenberggruppe) lud zum Leadership Day ein. Das BBW (Bildungswerk der Bayrischen Wirtschaft) veranstaltete im Rahmen der SchuleWirtschaft Akademie ein Symposium zur Stärkung der Resilienz von Schülern. Bei beiden Veranstaltungen hielt ich Vorträge zur Resilienz.